DEKRA zertifiziert nach ISO 9001:2015
Sprache: Deutsch
Sprache: Englisch (UK)
Sprache: Russisch
Navigation
 

NACHRICHTEN

Hoyer präsentiert sich in Kassel
Foto - Hoyer präsentiert sich in Kassel
Am 14. und 15. Oktober ist die Unternehmensgruppe Hoyer auf der CARAT-Leistungsmesse vertreten und präsentiert sich den Besuchern insbesondere mit AdBlue®. Mit ihren rund 20.000 Fachbesuchern versammelt die Messe in der Mitte Deutschlands ein riesiges Fachpublikum zum Thema Werkstatt. Als Highlight gilt die Live-Werkstatt. Werkstatt-Profis werden Informationen rund um die aktuellsten Technologien geboten. Die Veranstalter haben mehr als 200 Aussteller gewinnen können. ...
Weiterlesen...
Für die Logistik die logische Lösung
Foto - Für die Logistik die logische Lösung
Alles, was mit Transport und Logistik zu tun hat, trifft sich vom 9. bis 12. Mai auf der Leitmesse der Branche in München. Auf der internationalen transport logistic ist auch die Unternehmensgruppe Hoyer mit einem großen Stand vertreten. Von der HoyerCard.Europe, mit der bargeldlos an mehr als 900 Stationen in Deutschland und Europa getankt werden kann, bis hin zur Diesel-Versorgung an der vom Hoyer-Technik-Team konzipierten und aufgebauten Betriebstankstelle, von der ...
Weiterlesen...
Abgasbetrügerei durch elektronische Tricks
Foto - Abgasbetrügerei durch elektronische Tricks
Wird bei einem modernen Lkw mit SCR-Technologie gemäß den Euro-Normen IV, V oder VI kein AdBlue® nachgefüllt, schaltet das Fahrzeug in den Not-Modus. Diese technische Sperre zu überwinden, ist mit dem sogenannten AdBlue®-Killer möglich, einem in Osteuropa hergestellten Gerät, das dem Lkw vorgaukelt, mit AdBlue® zu fahren. Im ZDF wurde jetzt ausführlich darüber berichtet. Erschreckend die Erkenntnis, wie viele ausländische Fahrzeuge mit dieser Manipulation auf ...
Weiterlesen...
 

Gefährdung & Werkstoffverträglichkeit

AdBlue® ist ungiftig, umweltverträglich und nicht gesundheitsgefährdend. Im Sinne des europäischen Chemikaliengesetzes geht keine besondere Gefährdung von AdBlue® aus.

Falls Sie fragen zum Umgang mit AdBlue haben, schauen Sie sich unsere FAQ Seite zu diesem Thema an.