DEKRA zertifiziert nach ISO 9001:2015
Sprache: Deutsch
Sprache: Englisch (UK)
Sprache: Russisch
Navigation

Nachrichten

Der Verantwortung bewusst

Foto 1 - Der Verantwortung bewusst

Bis 2050 will Deutschland treibhausgasneutral werden. Das wurde im November 2016 beschlossen. Klimaschutz ist in aller Munde. Doch wie dahinkommen – das ist für viele die Frage. Die Unternehmensgruppe Hoyer hat sich der Verantwortung für die Umwelt und kommende Generationen gestellt und schon jetzt das komplette Unternehmen klimaneutral gestellt. Wer mithelfen möchte, das weltweite Gleichgewicht herzustellen und zu halten, sollte die klimaneutralen Produkte von Hoyer wählen – ab sofort.
Weiterhin werden Hoyer-Lkw durchs Land fahren, um die Häuser der Kunden mit Wärme-Energie zu versorgen. Und auch die Heizungsanlagen der Kunden selbst werden CO2 produzieren. „Wir sind uns bewusst: Bei aller Bemühung, Energie einzusparen und so den CO2-Ausstoß zu verringern, wird ein Unternehmen, das Mineralölprodukte vertreibt, diese Emissionen selbstverständlich nicht auf Null fahren können. Aber wir können dafür sorgen, dass CO2 im gleichen Maße, wie wir es unvermeidlich produzieren, an anderer Stelle eingespart wird – durch Umweltprojekte beispielsweise“, erklärt Gerald Lutz, Geschäftsführer in der Hoyer-Unternehmensgruppe.
Durch den Kauf entsprechender Zertifikate wird beispielsweise finanziell unterstützt, wer statt eines Kohlekraftwerkes in einem Schwellenland ein Wasserkraftwerk baut. Die Mehrkosten für diese Energieproduktion tragen mit ihren Zertifikaten diejenigen, die bei sich zu Hause mit dieser Summe kaum etwas zur effektiven Reduzierung der weltweiten Treibhausgasproduktion beitragen könnten. „Das letzte Gramm CO2 in Deutschland zu vermeiden, ist eben wesentlich kostspieliger als die erste Tonne in einem Entwicklungsland zu verhindern“, erläutert Gerald Lutz. Er ist im Hause Hoyer verantwortlich für die Einführung der Klimaneutralität. „Das hat nichts mit Ablasshandel zu tun, wie oft kritisiert wird. Wichtig ist die weltweite Bilanz. Dem Globus ist es egal, wo das CO2 produziert wird, das für die Erderwärmung sorgt. Die Auswirkungen spüren dann alle“, so Gerald Lutz. Er zeigt sich beeindruckt von Aussagen von Experten, die betonen: „Wir sind die erste Generation, die die Auswirkungen des Klimawandels spürt und die letzte Generation, die etwas dagegen unternehmen kann.“ 
So hat sich die Unternehmensgruppe Hoyer also entschieden, etwas zu tun: Für die gesamte Unternehmung wurde ein sogenannter CO2-Fußabdruck erstellt. Sprich: Es wurde ermittelt, welche Mengen an CO2 anfallen – vom Beginn der Wertschöpfungskette bis zur Lieferung an den Kunden. Selbst die Anfahrtswege der Mitarbeiter spielen dabei eine Rolle. Den größten Posten macht tatsächlich die beim Transport der Energie anfallende Emission aus. Für jede Tonne CO2, die so ermittelt wird, muss Geld zur Verfügung gestellt werden, um in vollem Umfang an anderer Stelle aktiv dessen Produktion zu vermeiden.
Im gleichen Maße, wie Hoyer sein eigenes Unternehmen klimaneutral gestellt hat, kann es auch seine Produkte wie Heizöl, Diesel, Flüssiggas, Pellets, AdBlue® und Schmierstoffe CO2-kompensiert anbieten. So haben die Kunden die Möglichkeit, selbst auch etwas für den Klimaschutz zu tun, ohne beispielsweise gleich ihre Heizung austauschen zu müssen. Und beispielsweise für Kommunen, die die Klimaschutzziele 2050 auf dem Tisch liegen haben, wird es zunehmend wichtig werden, auch beim Einkauf auf klimaneutrale Produkte zurückgreifen zu können.

Weitere Nachrichten

Komplett-Service in einer Karte

01.05.2019 08:00
Die Vorteile der HoyerCard.Europe schätzen Fahrer und Spediteure in ganz Deutschland. An mehr als 1.000 Stationen in Deutschland und den europäischen Nachbarländern wird die Karte zum ...weiterlesen

Als Partner der Landwirtschaft präsentiert

08.04.2019 15:08
Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern hat jetzt wieder den Bauerntag im Van der Valk Resort in Linstow veranstaltet. Zum wiederholten Mal präsentierte sich dort auch die Unternehmensgruppe ...weiterlesen

Die Firma Hoyer zählt bundesweit zu den beliebtesten Unternehmen

14.02.2019 10:37
Die Hoyer Unternehmensgruppe wird von Verbrauchern sehr geschätzt. Auf der Suche nach dem angesehensten Familienunternehmen hat das Magazin Focus Money gemeinsam mit dem Kölner Analyse- und ...weiterlesen

Kids-Eskorte gesucht

01.02.2019 12:16
Mit einem Fußball-Profi an der Hand ins Bremer Weser-Stadion unter jubelnden Fans einlaufen – ein Traum eines jeden jungen Fußball-Fans. Zum Jubiläumsspiel des Nordclubs macht das die Hoyer ...weiterlesen

Hoyer verlost Plätze auf der Fanbank

21.01.2019 17:32
Am kommenden Samstag empfängt der SV Werder Bremen die Eintracht Frankfurt zum Heimspiel. Anpfiff im Weserstadion ist um 18.30 Uhr. Interessierte können hautnah dabei sein mit Plätzen auf der ...weiterlesen

Zweites Überwachungsaudit erfolgreich abgeschlossen

15.01.2019 11:00
Seit der Einführung der ISO-Zertifizierung 2009 zunächst bei Finke wurde das jährliche Überwachungsaudit durch die Dekra vorgenommen. Wieder konnte die Unternehmensgruppe Hoyer die ...weiterlesen

Liebe Kundinnen und Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner

24.12.2018 10:00
„Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See.“ Werden wir diese Zeilen demnächst noch singen können? Ein Sommer mit extremsten Temperaturen, kaum Niederschlag, Waldbränden, ...weiterlesen

Start der DeLuTa in Bremen

05.12.2018 13:42
Heute und morgen lädt der Lohnunternehmerverband zu den diesjährigen Deutschen Lohnunternehmertagen (DeLuTa) nach Bremen ein. In Halle 4 präsentiert Hoyer das umfangreiche Portfolio der ...weiterlesen

Lagerkapazitäten für die AdBlue®-Abfüllung

24.11.2018 10:00
Die neue Halle Finke IV auf dem Gelände der Firmenzentrale der Hoyer Unternehmensgruppe in Visselhövede steht. Nun wird die entsprechende Infrastruktur geschaffen. Derzeit werden sechs ...weiterlesen

Am Wochenende auf der Messe in Kassel

11.10.2018 10:31
In Kassel beginnt am 13. Oktober die zweitägige Messe Parts & Service World, ein Kongress für den Bereich Ersatzteile und Service in der Land- und Gartentechnik. Die Unternehmensgruppe Hoyer ...weiterlesen
Alle News anzeigen